31 neue Schulsanitäterinnen und Sanitäter bestanden ihre Abschlussprüfung

| 16. Mai 2017

Nach monatelanger Vorbereitung in Theorie und Praxis absolvierten am Samstag den 29.04.2017 insgesamt 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sanitäts-AG ihre Abschlussprüfung des Erste-Hilfe-Lehrgangs an der Heinrich-Böll-Gesamtschule.

Der Schulsanitätsdienst wurde erst zu Beginn dieses Schuljahres in Form einer Arbeitsgemeinschaft eingeführt. Die AG startete zunächst in Schmachtendorf und im zweiten Halbjahr auch in Königshardt. Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler wurde durch Florian Göhler (ehrenamtlich im DR tätig) sowie Frau Küppers (AG-Leiterin) durchgeführt. Eine besondere Hilfe stellte ebenfalls Lea Hilgert (10d) dar, die als Ausbildungshelferin am Standort Königshardt fungierte. Ebenfalls unterstützte Merith Mandrowski (7a) die Ausbildung der jüngeren AG Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Standort Königshardt.

IMG_5227

Die angehenden Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter trafen sich nachmittags auf dem Schulhof in Königshardt. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler von Frau Küppers über den Ablauf der Prüfungen informiert. Alle waren sehr gespannt und selbstverständlich auch ein bisschen nervös.

Den Beginn bildete eine Theorieprüfung über das Erkennen und das richtige Verhalten bei bestimmten Verletzungen und Erkrankungen.

IMG_5087

Weiter durchliefen die Schülerinnen und Schüler verschiedene praktische Übungsteile. Bei den Übungen begaben sich die Schülerinnen und Schüler in verschiedene Räume, in denen sie auf Darsteller vom Deutschen Roten Kreuz trafen, die die angehenden Schulsanitäterinnen und Sanitäter dann entsprechend ihrer vorgetäuschten Erkrankung bzw. Verletzung behandeln mussten. Dabei sahen sich die Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern z.B. mit einer Person mit bleichem Gesicht und Schmerzen in der Brust oder mit einer Person, die nach einem Unfall eine stark blutende Wunde am Unterarm hatte oder einer Person mit einer Gehirnerschütterung konfrontiert. Daneben mussten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Reanimation durchführen.

IMG_5115

Nach bestandener Prüfung waren alle stolz auf ihre Ergebnisse und zeigten begeistert ihre Ergebniszettel. Im Anschluss an die Abschlussprüfung fanden die Auswertung der Ergebnisse sowie die Übergabe der Teilnahmeurkunden an die Schülerinnen und Schüler statt.
Darüber hinaus wurden verschiedene Ehrungen vorgenommen. So wurden beispielsweise Lea Hilgert (10d) und Merith Mandrowski (7a) sowie Mirja Piekorz (6b)und Emily Pollmann (6b) als beste Teams ausgezeichnet. Weiter wurden Merith Mandrowski, Lea Hilgert und Florian Göhler für ihr besonderes Engagement für den Schulsanitätsdienst der Heinrich-Böll-Gesamtschule ausgezeichnet. Diese Preise wurden von allen kleinen und großen Schulsanitätern gefeiert.

Jedoch der meist erwartete Preis stand noch aus: Im Vorfeld zur Abschlussprüfung wurde angekündigt, dass es neben der individuellen Bewertung und der Bewertung im Zweier-Team noch einen Wettbewerb „klein gegen groß“ bzw. „Königshardt gegen Schmachtendorf“ geben würde. Die Ergebnisse werden verblüffen, denn die „kleinen“ Schulsanitäter aus Königshardt haben tatsächlich gewonnen!

Danach klang der Tag mit einem gemütlichen Grillabend aus. Unterstützt durch tatkräftige Mütter wurde gegrillt, die von allen Kindern mitgebrachten Salate, Dips, Brote und Muffins gegessen und mit den verschiedenen Helfern vom DRK gefeiert. Einige Schülerinnen und Schüler spielten Fußball und genossen die gemeinsame Zeit auf dem großen Schulhof.
Ein weiteres Highlight bildete das Lagerfeuer, an dem die Schülerinnen und Schülern mit den Helfern aus JRK (Jugendrotkreuz) und DRK Marshmallows rösteten. Dort wurden auch die neuen Poloshirts präsentiert und verteilt, die die Schulsanitäter der Heinrich-Böll-Gesamtschule nun im Dienst tragen werden. Hierfür ein herzliches Dankeschön an das Deutsche Rote Kreuz sowie den Förderverein der HBG, die gemeinsam die Dienstkleidung der neuen Schulsanitäterinnen und Sanitäter finanzieren.

Alles in Allem war es ein gelungener Tag mit viel Aufregung, Freude und Spaß! Seit dieser Woche sind die Schulsanitäter im wöchentlichen Wechsel im Schulbetrieb im Einsatz.

Kategorie: Abt. 5/6, Abt. 7/8, Abt. 9/10, Schulleben

Kommentare sind geschlossen.