Böll-Schüler zeigen ein Herz für Kinder

| 29. September 2012

Büffeln für das Abitur ist wichtig, waren sich die diesjährigen Abiturienten unserer Schule sicher. Aber sie schauten auch über den Tellerrand ihrer eigenen Schulkarriere hinaus. Deshalb war es den Böll-Schülern wichtig, mit verschiedenen Aktionen rund um ihre Abiturprüfungen Geld für bedürftige Kinder und ihre Familien zu sammeln.

Nach dem Kassensturz konnten Nicole Elschner und Lisa Brodrick nun ein Sparschwein gut gefüllt mit 1100 Euro an die Leiterin unserer Oberstufe der HBG, Frau Schülingkamp, übergeben. Dieses Geld wird an die „Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“ in Essen überwiesen. Eine lobenswerte Initiative unserer Abiturienten, die zeigt, dass diese jungen Menschen nicht nur ihren Unterrichtsstoff verstanden haben.

Schülerinnen überreichen die 1100,- €

Kategorie: Abt. Sek II, Schulleben, Soziales Engagement

Kommentare sind geschlossen.