Die Klassengemeinschaft stärken: 5b auf Reisen!

| 7. Juni 2012

Nach fast einem gemeinsamen  Jahr an der HBG war es Anfang Mai 2012 endlich soweit: die erste Klassenfahrt  begann. Es ging nach Rinteln. Nach über zwei Stunden Busfahrt erreichten wir die idyllisch gelegene Jugendherberge.

Nach Gepäckausladen und Zimmereinrichten erkundeten wir den Ort und hatten Glück: eine große Kirmes (mit Karussells und Achterbahnen) war dort aufgebaut. Da Bilder mehr sagen als viele Worte, hier eine kleine Auswahl:

 

 

Obwohl es auch rund um die Jugendherberge viel zu sehen gab, waren wir oft unterwegs: wir machten eine abendliche Fledermausexpedition (glücklicherweise kamen die Fledermäuse dann auch angeflogen), wir besuchten einen ehemaligen Steinbruch, der zum Erlebnispark umgestaltet worden ist, und wir fuhren mit einer Bahn im Bergwerk Kleinenbremen; die Klasse ließ sich von der Magie unter Tage einfangen. Dabei gab es mehr als nur Gestein zu sehen, z.B. die blaue Lagune – einen unterirdischen See. Im Bergwerksmuseum erfuhren die Schüler Spannendes über die Erdgeschichte der Region. Hier die Bilder der Ausflüge:

 

 

Eine Woche Spaß und Abenteuer, eine Woche ohne Fernseher (und ohne Hausaufgaben), dafür mit den Klassenkameraden und den Klassenlehrern Zeller und Mallmann „rund um die Uhr“, und für alle stand fest: es war eine tolle Woche!

 

Text und Fotos: Jörg Mallmann

Kategorie: Abt. 5/6, für Lehrer, für Referendare, für Schüler, HBG, Projekte, Schulfahrten, Schulleben

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. sahin sagt:

    hbg ist sehr cool