Einladung zur Ausstellung „Zwischen den Welten“

| 3. Juli 2017

Die Schülerschaft der Heinrich-Böll-Gesamtschule lädt zur Gemeinschaftsausstellung am 10.07.2017 um 13:30 Uhr ein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zahlreich erscheinen würden, um sich von den kreativen Werken unserer Schülerinnen und Schüler inspirieren zu lassen. Es erwarten Sie neben einem Sektempfang und ausreichender Verpflegung auch noch außergewöhnliche Schülerarbeiten, die wir in dieser Ausstellung gemeinsam angemessen würdigen wollen.

Ausstellung „Zwischen den Welten“.

Flyer_Zwischen zwei Welten
Zwischen Innen und Außen, Konkret und Abstrakt, Hell und Dunkel, Traum und Realität, Natur und Kunst bewegen sich die Themen und Motive der Arbeiten, die Schüler der Heinrich-Böll Gesamtschule unter dem Motto „Zwischen den Welten“ als Ergebnis ihrer Kunstunterrichtsarbeiten am 10.07.2017 mit einer Ausstellung in ihrer Schule der Öffentlichkeit präsentieren wollen.

Der allgemein gehaltene Ausstellungstitel, der schon als Thema so manches Projekt schmückte, hält bewusst offen, was „zwischen den Welten“ bedeutet: Verlorenheit, Wanderung, Konflikt, Balance, Vermittlung, er hält bewusst offen, ob es um ästhetische, politische, psychologische oder andere Welten geht.

So fallen die kreativen Einfälle und Antworten der Schüler sehr unterschiedlich aus und ihre bunte Vielfalt lädt zur Besichtigung ein.

Kategorie: musische Fächer, Projekte, Schulleben

Kommentare sind geschlossen.