Fußballturnier der Jahrgangsstufen 5 und 6

| 23. August 2016

Oberhausen Königshardt. Über einen Zeitraum von sechs Wochen spielten von Mai bis Juni insgesamt 20 Klassenteams der Jahrgangsstufen 5 und 6 um den Turniersieg beim diesjährigen Jahrgangsstufenturnier.

Unterstützt wurde das Turnier vom Förderverein der Heinrich-Böll-Gesamtschule, der Pokale und Fußbälle für die teilnehmenden Klassen zur Verfügung stellte. Organisiert und durchgeführt wurde das Turnier von Sportlehrer Johannes Theisinger.

Im Vorfeld wurden die Regeln geklärt und auf Fairness und Spaß hingewiesen. Im gesamten Turnier waren weder Verwarnungen noch Platzverweise notwendig.

Alle Mannschaften (7 Feldspielerinnen/ Feldspieler) spielten in der Gruppenphase jeweils gegeneinander. In einer anschließenden Finalrunde wurden dann jeweils die beste Jungenmannschaft sowie die beste Mädchenmannschaft eines jeden Jahrgangs ermittelt. In den jeweiligen Superfinals spielten dann die jeweiligen Jahrgangssieger gegeneinander.

Bei den Jungen setzte sich die Klasse 6c mit 1:0 gegen eine grandios kämpfende Klasse 5e durch.

Sieger Jungen-Klasse 6c
Bei den Mädchen konnte sich sensationell, ohne Punktverlust die Klasse 5d im Finale gegen die Klasse 6e durchsetzen.
Beide Finalsieger konnten sich über Fußbälle und Wanderpokale freuen.Sieger-Madchen-Klasse-6d

An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank den Spielerinnen und Spielern, die durch ihre zahlreiche Teilnahme und ihr tolles Verhalten auf und neben dem Fußballplatz das Fußballturnier erst ermöglicht haben. Und natürlich den Kolleginnen und Kollegen, die ihre Klassen begleitet und unterstützt haben.

Kategorie: Abt. 5/6, Sport

Kommentare sind geschlossen.