Halbjahresfest in Königshardt

| 14. Februar 2017

Am Freitag, den 3. Februar 2017 gab es Halbjahreszeugnisse. Grund genug auf das vergangene halbe Jahr zurückzuschauen und einige Ehrungen vorzunehmen. Wie traditionell üblich, fanden daher mit tatkräftiger Unterstützung der SV in den Stunden vor der Zeugnisausgabe die Stufenversammlungen der Jahrgangsstufen 5 und 6 in der Turnhalle statt. Einige Schüler erschienen in der neuen HBG-Schulkleidung, wie auf den beigefügten Fotos zu erkennen ist.

klein image005

So gab es beispielsweise Ehrungen einiger „Sportskanonen“. Hierbei ging es um Schülerinnen und Schüler, die die Heinrich-Böll-Gesamtschule erfolgreich an Sportturnieren nach außen vertreten haben. Auch das soziale Engagement stand im Vordergrund: es wurde den Schülerinnen und Schülern gedankt, die sich immer wieder positiv im Schulalltag einbringen, sei es als Helfer/in im Spieleraum oder in der Bibliothek oder einfach als hilfsbereite Person, die immer wieder zur Stelle ist.

klein image003

Zum Schluss wurden noch die Mädchen und Jungen mit den besten Zeugnissen der Jahrgangsstufe geehrt: bei ihnen stand eine Eins vorm Komma! Toll!

klein image002
Für die musikalische Gestaltung konnte in diesem Jahr die Schülerband der Jahrgangsstufe 12 gewonnen werden, die die Turnhalle kurzerhand in eine Konzerthalle verwandelte.

klein image004
Die nächste Stufenversammlung wird im Juli stattfinden. Schüler/innen, die mit einem kleinen Showact bei dieser Feier auftreten möchten, können sich bei Frau Winkelmann oder bei Frau Hecker melden.
klein2 image001

Kategorie: Abt. 5/6

Kommentare sind geschlossen.