SV – Schüler in Berlin

| 13. August 2012

Vor der Reichstagskuppel mit MdB Dött (CDU)

 

Engagierte HBG-Schüler nach Berlin eingeladen

Das war eine Überraschung für die SV; zum Ferienbeginn wurde nach Berlin eingeladen und es fanden sich rasch 6 Schülerinnen und Schüler, die mitfahren wollten. Laura Reck, Laura Schikatis, Svenja Harborth, Laura Heitmann, Hadi Amine und Nico Leidner bereuten nicht, die ersten 4 Tage ihrer Ferien für die Fahrt „geopfert“ zu haben. Vom 8. bis zum 11. Juli standen für die ca. 50 teilnehmenden Schülervertreter und Begleitlehrer aller beteiligten Oberhausener Schulen viele interessante Programmpunkte an: Reichstagsführung mit Kuppel- und Plenarsaalbesuch, Gespräche mit der Bundestagsabgeordneten Marie-Luise Dött (die auch eingeladen hatte), Führungen durch den früheren Stasiknast, Stadtrundfahrten, Jüdisches Museum, … und ins Fernsehen kamen wir auch, denn neben einer Führung durch das ZDF-Hauptstadtstudio bildeten wir das Publikum im Morgenmagazin-Café und waren oft im Bild zu sehen! Und dank Frau Dötts Einladung war die gesamte Reise inkl. Speisen und Eintrittsgeldern komplett kostenlos.

 

Führung durch den Reichstag mit MdB Marie-Luise Dött

Führung durch den Reichstag mit MdB Marie-Luise Dött

Im Plenarsaal

 

 

Text und Fotos: J. Mallmann, 2012

 

Kategorie: Schülervertretung

Kommentare sind geschlossen.