Wahlen zum 4. Jugendparlament

| 12. März 2018

Am 8. März 2018 fand eine außerordentliche SV-Sitzung statt. Anlässlich der anstehenden Wahlen zum 4. Jugendparlament der Stadt Oberhausen erhielt die SV Besuch von Hendrik Detmers, der das Jugendparlament betreut. Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Betätigungsfelder des Parlaments und hatten auch die Möglichkeiten, Fragen zu stellen. Unterstützt wurde Hendrik Detmers von unseren aktuellen Jugendparlamentsmitgliedern, Nele Klumbies und Anna Mucha.

Schülerinnen und Schüler der HBG, die zwischen 13 und 17 Jahre alt sind, können sich bis zum 30. April 2018 als Kandidaten registrieren lassen. Nach dem Registrierungsschluss werden die Kandidatinnen und Kandidaten an der HBG einen Wahlkampf durchführen und sich und ihre Ziele vorstellen. Die Wahlen finden dann zwischen dem 7. Mai und dem 10. Juni 2018 statt. Jede Schülerin und jeder Schüler der HBG hat eine Stimme. Die zwei Kandidatinnen bzw. Kandidaten mit den meisten Stimmen werden dann Mitglieder des 4. Oberhausener Jugendparlaments, das für zwei Jahre gewählt wird.

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Schülerinnen und Schüler zur Wahl stellen. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch an die SV-Lehrer wenden oder unter www.jugendparlament-oberhausen.de nach Informationen suchen.

[Die SV]

Kategorie: Schülervertretung

Kommentare sind geschlossen.